Allgemeine Geschäftsbedingungen ("AGB")

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Unternehmens Jonas Franz Software im folgenden auch "dein-plugin.de" genannt. Das Produkt, welches verkauft wird, wird im folgenden "Plugin" genannt.
 

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

(2) Sie erhalten nicht das Plugin sondern eine Lizenz zur Nutzung dieses Produkts die Sie zu folgenden berechtigt:

  1. Uneingeschränkte Nutzung auf einer Recheneinheiten.
  2. Veränderung des Quelltext, sofern ein Hacken bei "Quelltext" bei der Bestellung gesetzt wurde.

Diese Lizenz berechtigt Sie nicht:

  1. zum Weiterverkauf des Quellcodes oder des Produkts
  2. zur Dekompilierung des Produkts
  3. der Weitergabe des Produkts an Dritte.
  4. der Veröffentlichung im Internet u.a.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://dein-plugin.de.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit


Jonas Franz Software
Jonas Franz
Im Tal 21
D-35102 Lohra

Steuernummer: (beantragt)
 

zustande.
(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich oder in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb von einer Woche. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

 

 

bei Aufträgen:

 

1) Registrierung über das Online-Formular
2) Klick auf den Knopf "Bestellen"
3) Eingeben der gewünschten Daten
4) Auf eine Nachricht unser Preisvermittler warten.
5) Preis annehmen oder ggf. über Preis verhandeln.
6) Plugin wird programmiert
7) Bezahlen Sie über paysafecard, PayPal oder Banküberweisung
8) Downloaden Sie das Plugin
 

 

 

bei Marktplatz-Produkten:

 

1)Wählen Sie ein Produkt aus.
2) Klick Sie auf den Button "Kaufen"
3) Akzeptieren Sie die Bedingungen
3b) Geben Sie ggf. Ihre E-Mail-Adresse ein.
4) Bezahlen Sie die Rechnung.
5) Klicken Sie auf den Link, den Sie per E-Mail erhalten.
6) Starten Sie den Download
7) (optional) Sie können das Produkt jederzeit über den Download-Button auf der Produktseite downloaden.
 

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Eingangsbestätigung). Diese stellt noch keine Annahme des Angebotes dar. Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich, in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb einer Woche.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten. Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://www.dein-plugin.de einsehen. Sie finden die Bestellungen unter Aufträge oder unter http://dein-plugin.de/Auftreage.php

 

 

 

 

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Nach §19 UstG zahlen wir keine Umsatzsteuer, daher ist Sie nicht ausgewiesen. Beachten Sie, dass dies bei Subunternehmen anders seien kann achten Sie auf der Rechnung auf Umsatzsteuersatz. Sollte dieser 0% sein gilt dies.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Bankeinzug, paysafecard PayPal, Kreditkarte( Visa, Mastercard, American Express ) unter anderen, die Zahlung erfolgt durch den Drittanbieter Paymentwall Inc. mit Sitz in San Francisco / USA.

 

 

(3) Der Betrag ist nach Ausstellung der Rechnung innerhalb von 10 Tagen fällig. Sollte diese Frist überschritten werden behalten wir rechtliche Schritte vor.

 

§4 Lieferung

(1) Die Lieferung des Plugins erfolgt sofort nach der Programmierung und dem Test. Dafür  benötigen wir ca. 1 Monat.

(2) Die Lieferung erfolgt ausschließlich über den Download durch das Online-Webinterface mit dem Klick auf Download haben Sie das Produkt erhalten.

 

 

 

 

§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

****************************************************************************************************

 

 

 

§6 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

 

 

 

Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, bis zum Erhalt des Produkts oder binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die 14-Tägige-Widerrufsfrist gilt ab dem Klick auf die Schaltfläche "Angebot verbindlich annehmen". Sobald Sie auf die Schaltfläche Download klicken erlischt jedes Wiederrufsrecht.

Beachten Sie, dass Jonas Franz Software für Subunternehmer als Vertreter agiert. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

 


Jonas Franz Software
Im Tal 21
D-35102 Lohra
E-Mail root@dein-plugin.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, per Telefon-Anruf unter der Nummer 064627095197 oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir ausschließlich SEPA-Überweisunge; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wenn Sie während der Programmierung Ihrem Plugins den Vertrag widerrufen müssen Sie binnen 14 Tagen per SEPA-Überweisung den Betrag in Relation zum Produkt überweisen das heißt, dass wenn das Plugin zu 50% vollendet ist müssen Sie bei einem Betrag von 50€, 587€ per SEPA-Überweisung überweisen. Die Bankdaten erhalten Sie bei Wiederruf per E-Mail. Sie erhalten den Quellcode des vollendeten Produkts zugestellt, sobald Sie den Betrag überwiesen wird. Sie können innerhalb 7 Tagen Einspruch gegenüber des zu bezahlenden Betrags einlegen. In diesem Fall wird das Plugin erneut von einem unabhängigen Gutachter überprüft. Die Kosten übernimmt der Kunde. Sollten Sie die Summe nicht innerhalb der obigen Frist überwiesen haben behalten wir uns rechtliche Schritte gegenüber Ihnen vor.

Mit dem Klick auf "Download" verzichten Sie ausdrücklich auf das Wierufsrecht.



Ende der Widerrufsbelehrung

****************************************************************************************************

 

 

§7 Widerrufsformular

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An :
Jonas Franz Software
Im Tal 21
D-35102 Lohra
E-Mail root@dein-plugin.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_____________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

__________________

Name des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)


_____________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________

Datum

__________________
 

(*) Unzutreffendes streichen.
 

§8 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen. Beachten Sie, dass wir für Produkte von Subunternehmen keine Gewährleistung übernehmen.
 

§9 Vertragsprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

 

§10 Allgemeine Vorraussetzungen

Der Nutzer muss in der Lage sein diese Vertrag abschließen zu können.

 

§11 Subunternehmen

Beachten Sie, dass wir mit Subunternehmen zusammenarbeiten. Wir vermitteln die Aufträge an diese Subunternehmen, es gilt die AGB von Jonas Franz Software auch für die Verträge mit Subunternehmen Jonas Franz Software haftet nicht für Subunternehmen.

 

§12 Marktplatz

Für den Marktplatz gelten gesonderte Bedingungen:
Der Kunde hat ein Wiederrufsrecht bis zum Download der Datei.
Die Lizenz wird vom Subunternehmen bestimmt. Jonas Franz Software dient als Vermittler. Der Download wird sofort nach Bezahlung zu Verfügung gestellt per E-Mail.

 

§13 Chatverläufe

Ihnen ist nicht gestattet Chatverläufe in irgendeiner Weise zu veröffentlichen.

 

Stand der AGB: März 2015